Dreizehnter Abschnitt



Schlussbestimmungen

Artikel 88

Der Oberbefehlshaber der Kriegsmarine wird ermächtigt,
Vorschriften zur Durchführung und Ergänzung dieses Gesetz
zu erlassen.

Artikel 89

 (1) Die Prisenordnung vom 30 September 1909 / 3. August
1914 (Reichsgesetzbl. 1914 S. 275) mit allen Zusätzen tritt außer
Kraft.
 (2) Dieses Gesetz tritt mit dem Tage der Verkündung in Kraft.

[Artikel 81-87] [Inhaltsverzeichnis]




[ Hauptseite ] [ U-Boot-Krieg ] [ Glossar ] [ Gästebuch ] [ Forum ] [ Info ] [ Kontakt ]

© 1999 - 2004 by Webmaster of "Deutsche U-Boote 1935 - 1945"
All Rights reserved